Hiking the Treidlerweg along old arms of the rhine river

trail name: Treidlerweg

length: 11,7 km

location: Rhineland-Palatinate, Germany

Treidlerweg2

Treidlerweg

 

The only proper training for backpacking is backpacking. So yesterday I have been out on another test hike. With all my base gear and some water I carried about 10 kg and I was dressed in my clothes I will wear in the Californian desert. Very nice! I hiked the Treidlerweg which is a flat hiking trail of nearly 12 km nearby.

As it was a flat trail I wanted to do a speed hike but in the end I was cought by natures beauty and the various functions of my new camera. It was a warm and sunny day and the songs of various birds filled the air while I approached the longest river in Germany – the Rhine. The trail which is very easy to hike on (you can play with your camera all the time!) passes meadows and fields and follows some old arms of the rhine until it reaches Germany’s biggest shipping route. I sat down at the river and watched some ships passing by. A Police boat went by at full speed and surprised me with high waves. I had to perform a little jump instead of getting wet all over. Further down the trail I had some company of two CANADA gooses. Was it a sign?!

While hiking along I had to think – as always when hiking in my home area – that I live in a very beautiful part of Germany and even the world. My home village Zeiskam is in the rhine valley. There’s the Rhine on one side and the woods and hills (we call them mountains) on the other. We are very lucky when it comes to wheather exremes – we have none. The landscape around here is dominated by agriculture and winegrowing. If you ever travel around this part of Europe, the rhine valley and the German wine street are definitely worth a visit!

 

Das einzige richtige Training für Backpacking ist Backpacking. Also war ich gestern unterwegs zu einer weiteren Testwanderung. Mit meinem gesamten Basisgewicht und etwas Wasser hatte ich etwa 10 kg auf dem Rücken und ich war in die Kleidung gehüllt, die ich in der Kalifornischen Wüste tragen werde. Sehr chic!  Ich bin den Treidlerweg gewandert, ein ungefähr 12 km langer Wanderweg.

Da es ein sehr flacher Weg war, wollte ich eigentlich etwas an Geschwindigkeit zulegen, war aber dann doch zu sehr von der Schönheit der Natur und den vielen Funktionen meiner neuen Kamera gefangen. Es war ein warmer, sonniger Tag und die Gesänge vieler Vögel erfüllten die Luft als ich mich dem längsten Fluss Deutschlands näherte, dem Rhein. Der Weg, der sehr einfach zu wandern war (man kann die ganze Zeit mit der Kamera spielen!) passiert Wiesen und Felder und folgt einigen Altrheinarmen bis man endlich Deutschlands größte Schifffahrtsstraße erreicht. Ich saß am Rhein und habe einige Schiffe beim Vorbeifahren beobachtet. Ein Polizeiboot fuhr mit voller Geschwindigkeit vorbei und überraschte mich mit hohen Wellen. Ich musste springen um nicht ganz nass zu werden. Weiter entlang des Weges hatte ich die Gesellschaft von zwei KANADA Gänsen. Ein Zeichen?!

Während des Wanderns ist mir mal wieder aufgefallen – wie so oft, wenn ich zuhause wandere – dass ich in einer der schönsten Regionen von Deutschland vielleicht sogar der Welt lebe. Mein Heimatdorf Zeiskam liegt im Rheintal. Der Rhein auf der einen Seite und der Pfälzer Wald auf der anderen. Wir kommen immer sehr gut weg, wenn es um extreme Wetterlagen geht – bei uns gibt es keine. Die Landschaft hier ist von Landwirtschaft und Weinbau geprägt. Das Rheintal und die Deutsche Weinstraße sind jederzeit einen Besuch wert!

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
the rhine

 

 

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *