9. August
 
 Kosk Spring (1445.3) to Wood Camp (1469.0)
 
 23.7 miles
 
 I didn’t see much landscape today because I was Racing behind Lift off and Prince. But I saw a little:
 We had some nice views of Mt. Shasta without clouds in the morning. I managed to take some photos.
 The pace of the group varies from slow uphill to very fast downhill. Sometimes it’s too fast for me.
 But we already make plans together for our time in Dunsmuir so I might stay with the two for a while.
 
 Tonight it got complicated again because we couldn’t find a good campsite for a long time. The trail followed the steep sides of a valley, nearly a canyon.
 Finally we found one with enough space for our three tents and now I am very tired…..
 
 
 Heute habe ich nicht besonders viel von der Landschaft gesehen, da ich versucht habe mit Lift off und Prince mitzuhalten. Aber ein bisschen was konnte ich sehen:
 Vormittags hatten wir wunderschöne Ausblicke auf Mount Shasta ohne Wolken. Ich schaffte es sogar das ein oder andere Foto zu schießen.
 Das Tempo der Gruppe variiert sehr von etwas langsamer den Berg hoch bis viel zu schnell wieder hinunter. Manchmal ist es zu schnell für mich.
 Aber wir machen bereits gemeinsam Pläne für unsere Zeit in Dunsmuir also werde ich vielleicht noch ein Weilchen bei den beiden bleiben.
 
 Heute Abend wurde es dann wieder kompliziert und wir konnten lange keinen Platz für Unsere drei Zelte finden. Der Trail verlief entlang der steilen Hänge eines Tals, fast schon ein Canyon.
 Schließlich wurden wir doch fündig und sind alle drei müde in unsere Zelte gekrochen.
 Morgen wird noch einmal ein anstrengender Tag bevor wir am Donnerstag den Highway nach Dunsmuir erreichen.
 
 

   
    
 

3 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *