24. Mai
 
 Horse Trail Camp (mile 508.1) to desert camp next to Joshua Trees (mile 521.6)
 
 13.5 miles
 
 We started early this morning. Navigator wanted to be in Hikertown around noon and it was another Nine miles to go.
 It was mostly descending. Easy for Navigator, hard for my knee.
 I fell behind a few times but as always he was waiting for me to catch up.
 
 We arrived at Hikertown at 12:30. It was somehow the last partyplace on trail for a long time. It was smaller than we expected but we didn’t like it anyway. It’s a few small Western-style houses and a shady area for the hikers to hang around.
 
 We picked up our boxes and sat down in the shade before we headed out again to hike on the Los Angeles Aqueduct.
 We filled up our water at the Open aqueduct and we washed our feet. Sorry, Los Angeles!
 For the night we found a nice spot next to some Joshua trees.
 After some Idahoans heated with Navigators stove (he wants me to use it) and this blogpost, I will be ready to sleep.
 
 
 
 Wir starteten früh heute morgen. Navigator wollte um die Mittagszeit in Hikertown sein und das waren weitere neun Meilen. Der Trail verlief größtenteils bergab. Einfach für Navigator, hart für mein Knie. Ich fiel des Öfteren zurück aber wie immer wartete Navigator hier und da auf mich.
 
 Wir erreichten Hikertown um halb eins. Eine Ansammlung kleiner selbstgebauter Westernhäuser. Der letzte Partyort auf dem PCT für lange Zeit. Wir mochten es beide nicht besonders.
 
 Wir nahmen unsere Versorgungsboxen entgegen, die wir von HikerHeaven mit drei Tagen Proviant vorausgesendet hatten. Nach einer ausgedehnten Mittagspause machten wir uns wieder auf den Weg. Es ging in Richtung Los Angeles Aquädukt. Wir folgten dem offenen Aquädukt ein Stückchen und kurz bevor wir auf dem geschlossenen Teil weiterliefen, füllten wir unsere Wasservorräte auf. Und wir wuschen unsere Füße. Sorry Los Angeles!
 
 Für die Nacht haben wir ein schönes Plätzchen neben einer Ansammlung Joshua Trees gefunden. Zum Abendessen gab es Idahoan Kartoffelpüree. Warm, gekocht mit Navigators Kocher. Er will immer dass ich was warmes esse… 🙂
 Nach dem Essen und diesem Blogpost bin ich bereit für ein paar Stunden Schlaf….
 
 

trailangel Yukon

   

  

hikertown

  
   
 

open aqueduct

  
    

closed aqueduct

   

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *